Der Arbeitskreis für Wissenschaft und Weltanschauung ist eine interdisziplinäre Studenteninitiative. Unser Ziel ist es, öffentliche Vorträge zu organisieren und durchzuführen, die thematisch einen Brückenschlag zwischen der Wissenschaft und der christlichen Weltanschauung darstellen!

Seit vier Jahren finden einmal pro Semester Vorträge an der Leibniz Universität, der Medizinischen Hochschule oder der Hochschule Hannover statt. Weitere Informationen finden Sie auf der Startseite sowie unter unseren bisherigen Veranstaltungen.